Durchsuchbare digitalisierte historische Zeitungen



Filter

Peštansko-Budimska skoroteča

Peštansko-Budimska skoroteča
Jahr wählen:
Datum wählen:

Das Blatt erschien von 1842 bis 1844 in Budim. Sein Herausgeber war Dimitrije Jovanović und Redakteure waren Miloš Popović, Petar Ninković und Dimitrije Teodorović. Im ersten und dritten Erscheinungsjahr erschien das Blatt einmal pro Woche und im zweiten Erscheinungsjahr erschien es zweimal pro Woche. Das Blatt beinhaltete verschiedene Beiträge zum Thema Kultur und Literatur. Die Mitarbeiter an diesem Blatt waren Jovan Sterija Popović, Vasa Živković, Njegoš, Bogoboj Atanacković, Sima Milutinović Sarajlija, Pavle Stamatović, Vuk Karadžić u. a. Interessant ist aber, dass dieses Blatt finanziell vom damaligen Metropoliten von Karlovac, Josif Rajačić unterstützt wurde. Diesbezüglich weist auf die Tatsache hin, dass Skoroteča, das im Juli 1842 zu erscheinen begann, unmittelbar vor der Auswahl des neuen Metropoliten die Aufgabe hatte, Josif Rajačić zu “loben, preisen und rühmen, damit er aus dem Auswahlprozess als Sieger hervorgeht”. Interessant ist aber auch, dass Rajačić und Đurković, der Herausgeber, starke Gegner der Rechtschreibreform von Vuk Stefanović Karadžić waren. Nichtsdestotrotz war das Blatt offen für alle Schriftsteller und alle literarische Bewegungen und versammelte die bedeutendsten Namen derzeitiger Literaturszene. Es hörte auf, zu erscheinen aufgrund zu wenig Abonnenten.

Der Text ist unter der Lizenz CreativeCommons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen verfügbar.