Durchsuchbare digitalisierte historische Zeitungen



Filter

SRĐ

SRĐ
Jahr wählen:
Datum wählen:

Die Zeitschrift erschien von 1902 bis 1908 und wurde von Antun Fabris, der auch sein Gründer und Eigentümer war, redigiert. Nach seinem Tod redigierten Miho Vaketi, Krsto P. Dominković und Antonije Vučetić das Blatt. „Srđ“erschien sowohl in kyrillischer als auch in lateinischer Schrift zweimal im Monat. Obwohl man es als ein serbisches Blatt betrachtete, wurde es im Geiste des Jugoslawismus redigiert. Alle angesehene Literaten, Wissenschaftler sowie Kulturmitarbeiter aus Dubrovnik machten an dieser Zeitschrift mit. Veröffentlicht wurden hier Artikel aus den Bereichen Geschichte, Literatur, Linguistik, etliche Prosawerke, Gedichte und Übersetzungen, sowie Literaturkritiken. Zahlreiche Wissenschaftler und Literaten aus allen serbischen Gebieten leisteten ihren Beitrag zur Fassung dieser Zeitschrift. Unter denen zählten Simo Matavulj, Dragutin Domjanić, Ivo Vojnović. Als eine serbische Zeitschrift musste sie nach der Annexion von Bosnien und Herzegowina geschlossen werden.

Der Text ist unter der Lizenz CreativeCommons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen verfügbar.