Durchsuchbare digitalisierte historische Zeitungen



Filter

Branič

Branič
Jahr wählen:
Datum wählen:

Das Blatt erschien, einmal oder zweimal im Monat, von 1887 bis 1941 mit größeren Unterbrechungen inzwischen. Es war das erste serbische Organ für juristische und staatliche Wissenschaften und später auch das offizielle Organ der Rechtsanwaltskammer in Belgrad. Als das einzige serbische juristische Organ erschien „Branič“ zuerst 1887. Im Jahr 1889 hörte es auf und wurde dann 1897 von dem ehemaligen Chefredakteur Milan St. Marković erneut veröffentlicht. Eine neue Unterbrechung kam im Jahr1906, nachdem wurde es 1925 erneut veröffentlicht und erschien bis 1941. „Branič“ wurde mit dem Ziel gegründet, die Gerichts- und Administrationsbeschlüsse kritisch zu beobachten, Gerichts- und Administrationsbeschlüsse aus dem Ausland zu veröffentlichen, indem es die Arbeit der Gerichte und der Anwaltskammer, sowie ihrer Mitarbeiter in Hut nahm (Einleiter, Nr. 1/1925). Der Preis für die Mitglieder des Vereins betrug 10 Dinar und für alle andere 12 Dinar.

Der Text ist unter der Lizenz CreativeCommons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen verfügbar.