Durchsuchbare digitalisierte historische Zeitungen



Filter

Beogradske opštinske novine

Beogradske opštinske novine
Jahr wählen:
Datum wählen:

Das Blatt wurde 1882 von der Gemeinde Belgrad gegründet und erschien kontinuierlich einmal in der Woche bis 1913, als die Erscheinungen wegen des Kriegs aufhörten. Der verantwortliche Redakteur war Dragoljub K. Stojiljković. In dem Zeitraum zwischen 1882 und 1913 veröffentlichte das Blatt wissenschaftliche Debatten und literarische Beiträge. Das Blatt erschien erneut 1928, illustriert mit zahlreichen Fotografien, und berichtete seitdem ausschließlich über die Probleme der Gemeinde, verfolgte die Arbeit der Gemeindeverwaltung und ihrer Organe. Andere Beiträge gab es kaum, jedoch zeichnet sich darunter der Überblick der Geschichte von Belgrad, geschrieben von Todor Stefanović Vilovski. Im Zeitraum zwischen 1932 und 1941 erscheinen gleichzeitig die Zeitschrift und die Wochenzeitung mit dem selben Titel. Sowohl die Zeitung als auch die Zeitschrift, sind eine äußerst wertvolle Quelle für die Forschung der öffentlichen Verwaltung, der Stadtproblematik, aber auch Geschichte, Kulturgeschichte und Architektur der Stadt Belgrad.

Der Text ist unter der Lizenz CreativeCommons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen verfügbar.